Willkommen auf der HP von Erhard Neumann

Urlaubseindrücke aus dem Jahre 2003 von Masuren im ehemaligen Ostpreußen, wo ich 1939 geboren wurde.

 

 

Typische Wolkenbildung am Masurischen Himmeln.

Durch diese vielen Seen wechselt das Wolkenbild ständig

 Blick in den Yachthafen von Angerburg

Einfahrt zum Angerburger Yachthafen

Erhard mit Schwan

Nirgendwo habe ich jemals so weiße Schwäne gesehen wie hier

Der idyllische See von Rehsau

Keine 50m entfernt von dieser Stelle am See von Rehsau, steht noch heute das Haus, in dem wir früher zuhause waren.

Der Yachthafen von Nikolaiken. Sollte ich nochmals nach Masuren fahren, werde ich dort Quartier nehmen.

Meine liebe Schwester mit Schwan

Im Vordergrund der ehemalige Getreidespeicher von Nikolaiken. Er soll umgebaut werden zu modernen Appartements

Uferidylle in Nieden

Yachthafen von Steinort

Ostpreußischer Himmel "Die Zweite"

Peter+Paul in Heilsberg

Puszcza Borecka

Johannisburger Heide

Heiligenlinde

Orgel von Heiligenlinde

Kirche in Rastenburg

Die Kirche von innen

In diesem Spital bin ich zur Welt gekommen

Rastenburg aus anderer Perspektive

Schmucker kleiner Park in Rastenburg

Lauschiges Plätzchen

Uferidylle

Der Dom zu Königsberg

Ostseestrand bei Rauschen, Bezirk Königsberg

Sonnenuntergang an der Ostsee bei Rauschen

Eingang zum Kloster Der Heiligen Dreifaltigkeit in Eckertsdorf, sie werden auch die Altgläubigen oder Philipponen genannt. Die kleine Gemeinde kam in den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts aus Russland, wo sie verfolgt wurden. (Wojnowo Klastor)

Der Altar der Klosterkapelle. Es gab noch einen sehr betagten Priester und lediglich eine sehr alte und gebrechliche Nonne.

Die äußere Klosteranlage einer stark schrumpfenden Gemeinde von Altgläubigen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erhard Neumann